Die Übermittagbetreuung 8-1

Derzeit werden in der Übermittagbetreuung ca. 40 Kinder entweder regelmäßig oder sporadisch – über die sogenannte „Knippskartenregelung“ – von drei Betreuerinnen betreut.

Die Übermittagbetreuung besteht seit 2002.
Träger ist der Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Spormecke.

für vergrößerte Ansicht bitte anklicken

Die Betreuungszeit beginnt um 11.20 Uhr, d.h. mit Ende der 4. Unterrichtsstunde, und endet um 13.30 Uhr.

Während der Betreuungszeiten haben die Kinder die Möglichkeit zu spielen, zu basteln, ihre Hausaufgaben zu erledigen oder zu toben. Hierfür stehen ihnen vier schöne und gut ausgestattete Räume und der hintere Pausenhof mit seinen Kletter- und Spielgeräten zur Verfügung.

Das Betreuungsangebot “8-1” richtet sich an Eltern, die für ihre Kinder zwar einen verlässlichen Schulschluss aber keine Gansztagesbetreuung benötigen oder wünschen.

Da alle Kinder der Spormecke morgens um 7:55 Uhr mit dem Unterricht beginnen und täglich bis mindestens 11:20 Uhr Unterricht haben, wird über die Öffnungszeiten
der 8-1-Betreuung gewährleistet, dass eine durchgehende Betreuung der Kinder von
08:00 Uhr bis 13:30 Uhr sichergestellt ist. Innerhalb der Öffnungszeiten können die Kinder jederzeit abgeholt werden.

Eine Betreuung an schulfreien Tagen kann leider nicht angeboten werden.